Fachblätter des Landesverbandes

 

Auswirkungen des Klimawandels (Quelle: Bayerischer Landesverband)

Auswirkungen des Klimawandels

Das neue Gärtner wissen behandelt den Themenbereich Klimawandel, der natürlich auch vor den Gärten in Bayern nicht halt macht. 

WWandel im Obstsortiment (Quelle: Bayerischer Landesverband)

Wandel im Obstsortiment

Vom Alten zum Neuen - Das neue Gärtner wissen behandelt den Themenbereich des immer breiter werdenden Obstsortiments, das auch Eingang in den Freizeitgartenbau findet. 

Merkblatt: Lichtverschmutzung (Quelle: Bayerischer Landesverband)

Lichtverschmutzung

Wenn die Nacht zum Tag wird - Umweltschonende Beleuchtungskonzepte entwickeln und Lichtstress vermeiden - das ist die Zukunft!

Merkblatt: Gesund im Alter gärtnern (Quelle: Bayerischer Landesverband)

Gesund im Alter gärtnern

Gartenarbeit an der frischen Luft hält Körper und Geist fit. Wer lange und ohne Beschwerden im eigenen grünen Paradies werkeln möchte, sollte jedoch ein paar Dinge beachten.

Gärtner wissen: Obstbäume für den Hausgarten (Quelle: Bayerischer Landesverband)

Obstbäume für den Hausgarten

Vom "Klassiker", dem Apfel, über Birnen, Kirschen und Mirabellen bis zur "Diva", dem Pfirsich, erhalten Sie in diesem Gärtner wissen einen Überblick über empfehlenswerte Obstsorten für den Hausgarten.

Gärtner wissen: Kompostierung im Garten (Quelle: Bayerischer Landesverband)

Kompostierung im Garten

Das neue Gärtner wissen behandelt die Themenbereiche Kompostbehälter, Arbeiten bei der Kompostierung, Zusatzstoffe und Ablauf des Rotteprozesses. 

Merkblatt: Der richtige Heckenschnitt (Quelle: Bayerischer Landesverband)

Der richtige Heckenschnitt

Fast jeder hat sie im Garten: eine Hecke. Es gibt Schnitthecken und freiwachsende Hecken, die sich durch verschiedene Schnitt- und Pflegemaßnahmen unterscheiden. Pflanz-, Erziehungs- und Verjüngungsschnitt werden für die Hecken im Merkblatt beschrieben.

Merkblatt: Selbstversorgung im Gemüsegarten (Quelle: Bayerischer Landesverband)

Selbstversorgung Gemüsegarten

Der Anbau von eigenem Gemüse liegt im Trend, egal ob im Beet oder auf dem Balkon. Wer die zur Verfügung stehende Fläche optimal für seinen Gemüseanbau nutzen möchte, sollte genau planen - mit entsprechender Sortenwahl und einem gestaffelten Anbauplan. 

42 Gartenbauvereine

42 Gartenbauvereine sind im Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Neuburg-Schrobenhausen e.V. organisiert. Sie setzen sich mit ihren rund 8.000 Mitgliedern in unserem Landkreis ehrenamtlich für die Förderung der Gartenkultur und des privaten Obst- und Gemüseanbaus sowie für die Ortsverschönerung und die Heimatpflege ein. Der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Neuburg-Schrobenhausen e.V. ist gemeinnützig anerkannt.

 

Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz

Geschäftsstelle

Kreisverband für Gartenbau und Landespflege
Neuburg-Schrobenhausen e.V.
Platz der Deutschen Einheit 1
86633 Neuburg an der Donau
08431 / 57 - 369
info@gartenbauvereine-nd-sob.de

Büro Geschäftsstelle

HAUS im MOOS
Kleinhohenried 108
86668 Karlshuld