Auswirkungen des Klimawandels

Das neue Gärtner wissen behandelt den Themenbereich Klimawandel, der natürlich auch vor den Gärten in Bayern nicht halt macht. 

Gärtner wissen: Auswirkungen des Klimawandels (Quelle: Bayerischer Landesverband)Der seit einigen Jahren weltweit erkennbare Klimawandel macht natürlich auch nicht vor den Gärten in Bayern halt. Seine - meist negativen - Auswirkungen sind in vielfältiger Weise zu spüren: Spätfrostschäden, Hitzeperioden, extreme Strahlungsmengen, Wassermangel, vermehrt alte und zusätzlich neue Schaderreger.

Daneben gibt es auch ein paar positive Aspekte wie eine längere Vegetationsperiode und den möglichen Anbau empfindlicherer Pflanzenarten. Wie mit dem Allem umzugehen ist, beschreibt das neue Gärtner wissen, dem das vom Bundesumweltministerium geförderte Forschungsvorhaben "Entwicklung von Bildungsmodulen für den Freizeitgartenbau zur Anpassung den Klimawandel" zugrunde liegt.

Download Gärtner wissen