Wandel im Obstsortiment

Vom Alten zum Neuen - Das neue Gärtner wissen behandelt den Themenbereich des immer breiter werdenden Obstsortiments, das auch Eingang in den Freizeitgartenbau findet. 

Gärtner wissen: Vom Alten zum Neuen - Wandel im Obstsortiment (Quelle: Bayerischer Landesverband)Ständige Züchtungen nicht nur in Deutschland führen zu einem immer breiter werdenden Obstsortiment, das auch Eingang in den Freizeitgartenbau findet. Wichtige Kriterien hierbei sind Resistenzen gegen Schaderreger, Geschmacksvorlieben, Essgewohnheiten, klimatische Veränderungen und der Wunsch nach mehr Biodiversität. Das vorliegende Gärtner wissen widmet sich diesem Wandel, ohne dabei alt gegen neu auszuspielen, sondern mit der Grundidee, bewährte traditionelle Arten und Sorten um neue, verbesserte zu ergänzen und auch weiter entwickelte Anbauformen zu beschreiben. Der Bogen wird hierbei gespannt vom Kern- über das Stein- und Beerenobst bis hin zum Wein und exotischen sowie Wildobst-Arten.

Download Gärtner wissen