Unsere Nachwuchsförderung

Sowohl im Kreisverband als auch in einzelnen Ortsvereinen reifte in den 90er Jahren die Erkenntnis, dass die Nachwuchs-Förderung einer der wichtigsten Bausteine gegen das Aussterben der Vereine sein wird. Mit Mal- und Bastelwettbewerben sowie Pflanzaktionen startete der Kreisverband 1993 seine Kinder- und Jugendarbeit. Nach und nach folgten immer mehr Vereine diesem Vorbild und führten ebenfalls eigens Veranstaltungen für Kinder durch.

Durch das Angebot von Jugendseminaren und die Ausbildung von Jugendleitern wird den Betreuern in den Ortsvereinen das notwendige Rüstzeug für ihre Arbeit an die Hand gegeben. In speziellen Schulungen werden Fragen zur Aufsichtspflicht und zur Haftung bei Veranstaltungen geklärt oder auch Themen zur Durchführung von Aktionen, wie man z. B. das Interesse von Kindern weckt, behandelt.

 

pädagogisch

Der Kreisverband Neuburg-Schrobenhausen

wertvoll

2008 wurde vom Kreisverband

eine Jugendbeauftragte als Ansprechpartnerin für die Ortsvereine bestellt, die zusammen mit ihrem Team Fortbildungen für Jugendleiter und Kinderaktionen des Kreisverbands organisiert und betreut.

Kreisjugendring Neuburg-Schrobenhausen

Mit dem Beitritt zum Kreisjugendring im Jahr 2011 wurde die Jugendarbeit in der Satzung des Kreisverbands verankert und ist damit zu einem verbindlichen Bestandteil der Aktivitäten geworden. Der KJR bietet für Jugendbetreuer und Gruppen Fortbildungsangebote, Fördermöglichkeiten und Ausrüstungen für Aktionen und Feste.