Herbstausstellung 2019 (Plakat: HP Mediendesign+Druck)

Von 4. bis 6. Oktober 2019 fand diesmal zum 10. Mal die traditionelle Herbst-Ausstellung des Kreisverbandes mit seinen Gartenbauvereinen und der Kreisfachberatung in der Umweltstation HAUS im MOOS statt. Die Ausstellung stand diesmal unter dem Motto "Vielfalt schmeckt! - Gesundes aus dem Garten". Dies schreibt die Presse darüber:

Mekka für Feinschmecker

Ausstellung "Vielfalt schmeckt! - Gesundes aus dem Garten" im Haus im Moos lockt zahlreiche Besucher an.

von Andrea Hammerl
Kleinhohenried (DK)
Ein Paradies für Gartenfreunde und Feinschmecker, die bodenständige, heimische Kost zu schätzen wissen, war die Ausstellung "Vielfalt schmeckt! . Gesundes aus dem Garten" der Kreisfachberatung und des Kreisverbands der Gartenbauvereine im Haus im Moos in Kleinhohenried. Alle Sinne waren hier gefordert. Hingucker waren nicht nur die zahlreichen Vogelscheuchen, von der Mooskönigin bis zum Brunnener Quellenmadl, sondern auch Jürgen Naumanns alte Gartengeräte.

Lesen Sie den gesamten Artikel im Donaukurier . . .

 

Die Grüne Woche vor der Haustüre

Gartenausstellung im Haus im Moos eröffnet - 65 Apfel- und Birnensorten erwarten die Besucher

von Andrea Hammerl
Kleinhohenried (SZ)
Bunte Vielfalt im Garten und guter Geschmack gehören zusammen, jedenfalls bei der Ausstellung "Vielfalt schmeckt! - Gesundes aus dem Garten", die am Donnerstagabend im Haus im Moos im Karlshulder Ortsteil Kleinhohenried ebenso kurzweilig wie schmackhaft eröffnet wurde. Die Aktiven der neun Gartenbauvereine aus Bittenbrunn-Laisacker, Burgheim, Gachenbach, Heinrichsheim, Karlshuld, Königsmoos, Oberhausen, Pobenhausen und Rennertshofen hatten schon für den Eröffnungsabend an ihren Ständen diverse Kostproben vorbereitet.

Lesen Sie den gesamten Artikel in der Schrobenhausener Zeitung . . .

 

Von A wie Apfel bis Z wie Zucchini

Ausstellung - Herbstzeit ist Erntezeit

von Alexandra Maier
Karlshuld (NR)
Es gibt nicht nur süße Früchte, sondern auch knackiges Gemüse. Neun Gartenbauvereine haben im Haus im Moos nun Kulinarisches angeboten. Die Besucher konnten zudem Einiges lernen. Der Pomologe Anton Klaus zum Beispiel war ein gefragter Gesprächspartner im Haus im Moos. Zahlreiche Besucher wurden im Rahmen der Ausstellung "Vielfalt schmeckt! - Gesundes aus dem Garten" bei ihm vorstellig, um ihre unbekannten Apfel- und Birnensorten bestimmen zu lassen.

Lesen Sie den gesamten Artikel in der Neuburger Rundschau . . .

 

Impressionen in Bildern

 

Ausstellungsbeiträge

Obstsorten-Ausstellung

Ein Highlight der Ausstellung war wieder die große Obstsorten-Ausstellung der Kreisfachberatung, bei der über 50 verschiedene Apfelsorten, 15 Birnensorten und 25 teils seltene Quittensorten gezeigt wurden.

Obstsorten-Bestimmung

Auch ein Pomologe zur Sortenbestimmung war vor Ort. Wer unbekannte Apfel- oder Birnbäume im Garten hatte, konnte seine Sorten von Herrn Anton Klaus, einem bekannten Pomologen aus Oberneufnach, bestimmen lassen.

Beiträge der Gartenbauvereine zur Obst- und Gemüseverarbeitung

Ein zentrales Thema war die Verarbeitung von Obst, Gemüse und Kräutern. Tipps und Anregungen zum Anbau und zur Verarbeitung von Obst, Gemüse und Kräutern gaben neun Gartenbauvereine mit ihren Beiträgen. An den liebevoll dekorierten Ständen konnten verschiedenste Leckereien probiert werden:

  • "Sauer macht lustig" (GV Bittenbrunn-Laisacker)
  • "Smoothies - gesunde Mixgetränke" (GV Burgheim)
  • "Köstliches aus Obst und Beeren" (GV Gachenbach)
  • "Salate in allen Variationen" (GV Heinrichsheim)
  • "Suppen die man gerne auslöffelt!" (GV Karlshuld)
  • "Kartoffeln & Süßkartoffeln" (GV Königsmoos)
  • "Sommer im Glas" (GV Oberhausen)
  • "Köstliches aus Kräutern" (GV Pobenhausen)
  • "Mediterrane Kräuter" (GV Rennertshofen)

Vorträge zum Anbau von Obst und Gemüse im Garten

Am Samstag und Sonntag rundete das Angebot eine Reihe von Fachvorträgen zu Themen des Obst- und Gemüseanbaus im Hausgarten und zu Pflanzenschutzthemen ab:

Pflanzenschutzberatung

Wer Probleme mit Schädlingen und Krankheiten an Obst oder Gemüse im Garten hatte, konnte sich von dem Gartenbauingenieur Thomas Schuster oder den Kreisfachberaterinnen Sabine Baues-Pommer und Katrin Pilz beraten lassen.

Alte Gartengeräte

Der Gartenbautechniker Jürgen Naumann hat über viele Jahre verschiedenste alte Gartengeräte gesammelt, die er im Rahmen der Ausstellung präsentierte.

Veranstalter

  • Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Neuburg-Schrobenhausen e.V.
  • Kreisfachberatung für Gartenkultur und Landespflege des Landkreises

Teilnehmer

  • 9 Gartenbauvereine mit eigenen Beiträgen
  • Kreisfachberatung mit großer Apfel-, Birnen- und Quittensorten-Ausstellung (insgesamt über 90 verschiedene Sorten)
  • Pomologe Anton Klaus, Obstsortenbestimmung
  • Dipl.-Ing. Peter Schlinsog, Praxisvorführungen zur Veredelung und Schnitt
  • Dipl.-Ing. Manfred Burghardt, Vorträge und Beratung
  • Dipl.-Ing. Thomas Schuster, Pflanzenschutzberatung und Vorträge
  • Samengärtnerin Annette Holländer, Vorträge und Beratung
  • Jürgen Naumann, Ausstellung alter Gartengeräte