Informationsrechte der Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung hat ein umfassendes Recht auf Auskünfte über alle Angelegenheiten des Vereins, die Geschäftsführungstätigkeiten des Vorstands und insbesondere die Vermögensverwaltung. Auskünfte zu einzelnen Ausgaben oder Einnahmen kann der Vorstand also grundsätzlich nicht verweigern. Es gibt aber auch Tatsachen, die der Geheimhaltung unterliegen können.

Ein grundsätzliches Recht zur Auskunftsverweigerung ist dann gegeben, wenn dem Verein dadurch Schaden droht (z. B. wenn Details aus laufenden Vertragsverhandlungen zum Schaden des Vereins genutzt werden könnten). Ebenso, wenn damit gesetzliche Regelungen (z. B. zum Datenschutz) oder die Persönlichkeitsrechte von Vorstandsmitgliedern verletzt würden. Außerhalb der Mitgliederversammlung ist das Auskunftsrecht eines einzelnen Mitglieds sehr stark eingeschränkt, z. B. auf die Einsicht in Mitgliederlisten, wenn ein Minderheitenbegehren gemäß Satzung angestrebt wird (nach https://vereinsknowhow.de).

42 Gartenbauvereine

42 Gartenbauvereine sind im Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Neuburg-Schrobenhausen e.V. organisiert. Sie setzen sich mit ihren rund 8.000 Mitgliedern in unserem Landkreis ehrenamtlich für die Förderung der Gartenkultur und des privaten Obst- und Gemüseanbaus sowie für die Ortsverschönerung und die Heimatpflege ein. Der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Neuburg-Schrobenhausen e.V. ist gemeinnützig anerkannt.

Kontakt

08431 / 57 - 369
info@gartenbauvereine-nd-sob.de

Geschäftsstelle

Kreisverband für Gartenbau und Landespflege
Neuburg-Schrobenhausen e.V.
Platz der Deutschen Einheit 1
86633 Neuburg an der Donau

Büro Geschäftsstelle

HAUS im MOOS
Kleinhohenried 108
86668 Karlshuld

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.