Ausstellung "Vielfalt schmeckt!" im Oktober 2019

Herbstausstellung 2019 (Plakat: HP Mediendesign+Druck)

Von 4. bis 6. Oktober 2019 fand diesmal zum 10. Mal die traditionelle Herbst-Ausstellung des Kreisverbandes mit seinen Gartenbauvereinen und der Kreisfachberatung in der Umweltstation HAUS im MOOS statt. Die Ausstellung stand diesmal unter dem Motto "Vielfalt schmeckt! - Gesundes aus dem Garten". Dies schreibt die Presse darüber:

Mekka für Feinschmecker

Ausstellung "Vielfalt schmeckt! - Gesundes aus dem Garten" im Haus im Moos lockt zahlreiche Besucher an.

von Andrea Hammerl
Kleinhohenried (DK)
Ein Paradies für Gartenfreunde und Feinschmecker, die bodenständige, heimische Kost zu schätzen wissen, war die Ausstellung "Vielfalt schmeckt! . Gesundes aus dem Garten" der Kreisfachberatung und des Kreisverbands der Gartenbauvereine im Haus im Moos in Kleinhohenried. Alle Sinne waren hier gefordert. Hingucker waren nicht nur die zahlreichen Vogelscheuchen, von der Mooskönigin bis zum Brunnener Quellenmadl, sondern auch Jürgen Naumanns alte Gartengeräte.

Lesen Sie den gesamten Artikel im Donaukurier . . .

 

Die Grüne Woche vor der Haustüre

Gartenausstellung im Haus im Moos eröffnet - 65 Apfel- und Birnensorten erwarten die Besucher

von Andrea Hammerl
Kleinhohenried (SZ)
Bunte Vielfalt im Garten und guter Geschmack gehören zusammen, jedenfalls bei der Ausstellung "Vielfalt schmeckt! - Gesundes aus dem Garten", die am Donnerstagabend im Haus im Moos im Karlshulder Ortsteil Kleinhohenried ebenso kurzweilig wie schmackhaft eröffnet wurde. Die Aktiven der neun Gartenbauvereine aus Bittenbrunn-Laisacker, Burgheim, Gachenbach, Heinrichsheim, Karlshuld, Königsmoos, Oberhausen, Pobenhausen und Rennertshofen hatten schon für den Eröffnungsabend an ihren Ständen diverse Kostproben vorbereitet.

Lesen Sie den gesamten Artikel in der Schrobenhausener Zeitung . . .

 

Von A wie Apfel bis Z wie Zucchini

Ausstellung - Herbstzeit ist Erntezeit

von Alexandra Maier
Karlshuld (NR)
Es gibt nicht nur süße Früchte, sondern auch knackiges Gemüse. Neun Gartenbauvereine haben im Haus im Moos nun Kulinarisches angeboten. Die Besucher konnten zudem Einiges lernen. Der Pomologe Anton Klaus zum Beispiel war ein gefragter Gesprächspartner im Haus im Moos. Zahlreiche Besucher wurden im Rahmen der Ausstellung "Vielfalt schmeckt! - Gesundes aus dem Garten" bei ihm vorstellig, um ihre unbekannten Apfel- und Birnensorten bestimmen zu lassen.

Lesen Sie den gesamten Artikel in der Neuburger Rundschau . . .

 

Impressionen in Bildern

 

Ausstellungsbeiträge

Obstsorten-Ausstellung

Ein Highlight der Ausstellung war wieder die große Obstsorten-Ausstellung der Kreisfachberatung, bei der über 50 verschiedene Apfelsorten, 15 Birnensorten und 25 teils seltene Quittensorten gezeigt wurden.

Obstsorten-Bestimmung

Auch ein Pomologe zur Sortenbestimmung war vor Ort. Wer unbekannte Apfel- oder Birnbäume im Garten hatte, konnte seine Sorten von Herrn Anton Klaus, einem bekannten Pomologen aus Oberneufnach, bestimmen lassen.

Beiträge der Gartenbauvereine zur Obst- und Gemüseverarbeitung

Ein zentrales Thema war die Verarbeitung von Obst, Gemüse und Kräutern. Tipps und Anregungen zum Anbau und zur Verarbeitung von Obst, Gemüse und Kräutern gaben neun Gartenbauvereine mit ihren Beiträgen. An den liebevoll dekorierten Ständen konnten verschiedenste Leckereien probiert werden:

  • "Sauer macht lustig" (GV Bittenbrunn-Laisacker)
  • "Smoothies - gesunde Mixgetränke" (GV Burgheim)
  • "Köstliches aus Obst und Beeren" (GV Gachenbach)
  • "Salate in allen Variationen" (GV Heinrichsheim)
  • "Suppen die man gerne auslöffelt!" (GV Karlshuld)
  • "Kartoffeln & Süßkartoffeln" (GV Königsmoos)
  • "Sommer im Glas" (GV Oberhausen)
  • "Köstliches aus Kräutern" (GV Pobenhausen)
  • "Mediterrane Kräuter" (GV Rennertshofen)

Vorträge zum Anbau von Obst und Gemüse im Garten

Am Samstag und Sonntag rundete das Angebot eine Reihe von Fachvorträgen zu Themen des Obst- und Gemüseanbaus im Hausgarten und zu Pflanzenschutzthemen ab:

Pflanzenschutzberatung

Wer Probleme mit Schädlingen und Krankheiten an Obst oder Gemüse im Garten hatte, konnte sich von dem Gartenbauingenieur Thomas Schuster oder den Kreisfachberaterinnen Sabine Baues-Pommer und Katrin Pilz beraten lassen.

Alte Gartengeräte

Der Gartenbautechniker Jürgen Naumann hat über viele Jahre verschiedenste alte Gartengeräte gesammelt, die er im Rahmen der Ausstellung präsentierte.

Veranstalter

  • Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Neuburg-Schrobenhausen e.V.
  • Kreisfachberatung für Gartenkultur und Landespflege des Landkreises

Teilnehmer

  • 9 Gartenbauvereine mit eigenen Beiträgen
  • Kreisfachberatung mit großer Apfel-, Birnen- und Quittensorten-Ausstellung (insgesamt über 90 verschiedene Sorten)
  • Pomologe Anton Klaus, Obstsortenbestimmung
  • Dipl.-Ing. Peter Schlinsog, Praxisvorführungen zur Veredelung und Schnitt
  • Dipl.-Ing. Manfred Burghardt, Vorträge und Beratung
  • Dipl.-Ing. Thomas Schuster, Pflanzenschutzberatung und Vorträge
  • Samengärtnerin Annette Holländer, Vorträge und Beratung
  • Jürgen Naumann, Ausstellung alter Gartengeräte
  • Überreichung der Naturgarten-Plaketten im September 2022

    Überreichung der Naturgarten-Plaketten im September 2022

    2022 wurden erstmals 10 Naturgärten im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen zertifiziert. Hierzu fand am 1. September ein Pressetermin im Naturgarten der Familie Grabler in Ehekirchen statt. Im Anschluss daran wurde auch den anderen ausgezeichneten Gartenbesitzern die Naturgarten-Plakette samt zugehöriger Urkunde persönlich überreicht.
  • Zahlreiche Besucher am Tag der offenen Gartentür im Juni 2022

    Zahlreiche Besucher am Tag der offenen Gartentür im Juni 2022

    Der Tag der offenen Gartentür am 12. Juni hat wieder zahlreiche Besucher in fünf Privatgärten in unserem Landkreis gelockt. Nach coronabedingter vierjähriger Pause war die Vorfreude der Gartenbegeisterten besonders groß und wurde nicht enttäuscht. Mit dabei waren Gartenbesitzer aus Burgheim, Unterhausen, Neuburg-Herrenwörth, Bruck-Maxweiler und Karlshuld.
  • Wochenmarktaktionen zum Jubiläum 125 Jahre Kreisverband im Mai 2022

    Wochenmarktaktionen zum Jubiläum 125 Jahre Kreisverband im Mai 2022

    Anlässlich seines 125-jährigen Bestehens präsentierte sich der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Neuburg-Schrobenhausen e.V. mit zwei Jubiläumsaktionen Anfang Mai auf den Wochenmärkten in der Region. Zusammen mit den örtlichen Gartenbauvereinen wurde hier über die vielfältigen Aktivitäten im Verband und den Ortsvereinen informiert.
  • Ausstellung zum Kinder-Kreativ-Wettbewerb

    Ausstellung zum Kinder-Kreativ-Wettbewerb "Mein Freund, der Baum"

    2021 lobte der Kreisverband einen Kinder-Kreativ-Wettbewerb »Mein Freund, der Baum« aus. Die 20 eingereichten Arbeiten sind noch bis Ende März im Foyer der Umweltbildungsstätte HAUS im MOOS in einer kleinen Ausstellung zu sehen.
  • Gartenschau Ingolstadt: Aktionswoche Sept. 2021

    Gartenschau Ingolstadt: Aktionswoche Sept. 2021

    Unter dem Motto "Herbstzauber in der Gemüseküche" präsentierte sich der Kreisverband in der letzten Ferienwoche vom 6. bis 12. September 2021 am Stand der oberbayerischen Gartenbauvereine Nr. 76 »Zimmer frei - Gartenzimmer zum Entdecken und Erleben«.
  • Gartenschau Ingolstadt: Aktionswoche im Juli 2021

    Gartenschau Ingolstadt: Aktionswoche im Juli 2021

    Kräuter für alle Sinne war das Thema des Kreisverbandes für Gartenbau und Landespflege Neuburg-Schrobenhausen e.V. mit seinen Ortsvereinen von Montag, 19. bis Sonntag, 25. Juli am Stand des Bezirksverbands Oberbayern auf der Landesgartenschau in Ingolstadt.
  • Pflanzaktion Jubiläums-Linden im Oktober 2019

    Pflanzaktion Jubiläums-Linden im Oktober 2019

    Anlässlich zweier Jubiläen führten die Kreisfachberatung und der Kreisverband im Herbst 2019 Baumpflanzaktionen unter dem Motto "Jubiläums-Linden für den Landkreis" durch. Jeder Gartenbauverein bekam dabei einen Jubiläumsbaum für seine Gemeinde geschenkt.
  • Ausstellung

    Ausstellung "Vielfalt schmeckt!" im Oktober 2019

    Von 4. bis 6. Oktober 2019 fand diesmal zum 10. Mal die traditionelle Herbst-Ausstellung des Kreisverbandes mit seinen Gartenbauvereinen und der Kreisfachberatung in der Umweltstation HAUS im MOOS statt. Die Ausstellung stand diesmal unter dem Motto "Vielfalt schmeckt! - Gesundes aus dem Garten".
  • Baumpflanzaktion Silber-Linde am 11. Mai 2019

    Baumpflanzaktion Silber-Linde am 11. Mai 2019

    Am 11. Mai 2019 wurde anlässlich des 125-jährigen Bestehens des Landesverbandes für Gartenkultur und Landespflege und des 100-jährigen Bestehens der Kreisfachberatung in einer bayernweiten Pflanzaktion eine Silber-Linde als Jubiläumsbaum am HAUS im MOOS gepflanzt.
  • Jahreshauptversammlung am 22. März 2019

    Jahreshauptversammlung am 22. März 2019

    Am 22. März 2019 fand die Jahreshauptversammlung des Kreisverbandes für Gartenbau und Landespflege statt, bei der neben einer Vielzahl von Aktionen vor allem die Preisverleihung des Wettbewerbs "Streuobst-Vielfalt - Beiß rein!" und die neuen Website im Vordergrund stand.

42 Gartenbauvereine

42 Gartenbauvereine sind im Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Neuburg-Schrobenhausen e.V. organisiert. Sie setzen sich mit ihren rund 8.000 Mitgliedern in unserem Landkreis ehrenamtlich für die Förderung der Gartenkultur und des privaten Obst- und Gemüseanbaus sowie für die Ortsverschönerung und die Heimatpflege ein. Der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Neuburg-Schrobenhausen e.V. ist gemeinnützig anerkannt.

Kontakt

08431 / 57 - 369
info@gartenbauvereine-nd-sob.de

Geschäftsstelle

Kreisverband für Gartenbau und Landespflege
Neuburg-Schrobenhausen e.V.
Platz der Deutschen Einheit 1
86633 Neuburg an der Donau

Büro Geschäftsstelle

HAUS im MOOS
Kleinhohenried 108
86668 Karlshuld

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.